©Ingrid Krause / BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Peter Dittmer / Fotowettbewerb 2009/2010 der BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Ingrid Krause / BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Peter Dittmer / Fotowettbewerb 2009/2010 der BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Jochen Mönch / BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©BTZ Bremer Touristik-Zentrale

Schulschiff Deutschland

Heute steht das einzige Vollschiff unter deutscher Flagge für Übernachtungen und Veranstaltungen zur Verfügung. Liegeplatz in der Lesum, Bremen-Vegesack.

Direkt an Bremens Maritimer Meile, im nördlichen Stadtteil Vegesack, liegt die 1927 gebaute "Schulschiff Deutschland". Auf ihr unternahmen über Jahrzehnte hinweg viele junge Menschen ihre ersten Ausbildungsfahrten. Umso wichtiger ist es, das letzte verbliebene Vollschiff heute als maritimes Kulturdenkmal zu erhalten.

Der 86 Meter lange Großsegler begeistert mit originalem Inventar und lässt seine Besucher einen Hauch maritimer Seefahrtsromantik spüren. Die Gäste erhalten Einblicke in die verschiedenen Decks, das Bordmuseum, das frühere Schiffshospital und den Kapitänssalon. Wer über Nacht bleiben möchte, kann es sich in einer der 30 Außenkammern mit echten Kojen gemütlich machen.

Oder wie wäre es mit einer standesamtlichen Trauung an Bord? Diese finden exklusiv jeweils am ersten Samstag des Monats im entsprechend dekorierten Kapitänszimmer statt.

Mein Bremen

BlogMaike sieht Vegesack
"mit ganz neuen Augen".

Blog Maike traut sich ...
... auf dem Weißen Schwan der Unterweser!
 

Infos 0421 / 3080010

 


Öffnungszeiten für Besichtigungen

Mo-Fr 10-17 Uhr
Sa, So, feiertags 10-18 Uhr

Eintritt

Besichtigung:
Erwachsene 3,- €
Kinder 2,- €

Button

 

 

Sie möchten in Bremen übernachten? Hier finden Sie das passende Hotel. Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Service-Center.

Position auf Karte anzeigen Position auf Karte anzeigen
Zurück zur Seite