©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Nina Seegers / flugsimulator.com
©flugsimulator.com UG
©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale

flugsimulator.com

Sie wollen auf dem Pilotensitz Platz nehmen? Oder jemandem den Traum vom Fliegen als besonderes Geschenk erfüllen?

Bis vor wenigen Monaten steuerten AIR FRANCE Piloten in diesem A320-Cockpit noch das Flugzeug durch Europa - jetzt können Sie im Terminal 3 am City Airport Bremen im vollausgestatteten Flugsimulator selbst abheben.

Nach 22 Jahren wurde der Flieger mit der Seriennummer MSN 337 außer Dienst gestellt, im letzten Oktober dann wurde ihr Cockpit in einem modernen Verfahren vom restlichen Flugzeugkörper getrennt. Nun ist das 850 Kilo schwere Originalcockpit in Bremen angekommen und steht Ihnen für ein unvergessliches Erlebnis zur Verfügung. 

Boarding:
20 Minuten Briefing durch Ihren Instruktor, einem ausgebildetem Verkehrsflugzeugführer.

Take-off:
60 Minuten Flug. Sie wählen das Ziel aus einer Datenbank mit tausenden von Flugplätzen aus und starten und landen selbst. Egal, ob Hong Kong oder Hawaii - ob bei Sonnenschein oder Gewitter: In dem 2er Flight Team wechseln Sie zwischen dem Platz des Flugkapitäns und dem des Copiloten
nach 30 Minuten.

Landing:
danach ca. 10 Minuten Nachbesprechung.

Infos 0421 / 3080010

 


Zeiten

Termine nach Absprache

Preise

Erwachsene ab 99,- €

Sie möchten in Bremen übernachten? Hier finden Sie das passende Hotel. Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Service-Center.

Position auf Karte anzeigen Position auf Karte anzeigen
Zurück zur Seite