©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Piekfeine Brände
©Piekfeine Brände
©Piekfeine Brände
©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Jens Schulz
©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Piekfeine Brände
©Michael Bahlo/BTZ Bremer Touristik-Zentrale

BR - Piekfeine Brände

Eine Brennerei als gläserne Manufaktur. Edle Obstbrände und Obstgeiste. Brenn- und Sensorikseminare sowie Degustationen und Führungen.

Seit 2011 betreibt Birgitta Schulze van Loon ihre kleine Brennerei „Piekfeine Brände“ im ehemaligen Bremer Hafenquartier. Ursprünglich einer privaten Neugier folgend erlernte sie das Brenn-Handwerk in Süddeutschland, bevor sie in ihre Heimat Bremen zurückkehrte. Hier entstehen nun exquisite Brände und Liköre und seit neuestem auch Whisky und Gin.

Brennerei-Führungen, Seminare und Shop

Die Brennerei ist eine gläserne Manufaktur in einem traditionellen Weinlager am Kopf des Europahafens. Hier werden piekfeine Obstbrände und Obstgeiste von der Frucht bis zum Destillat hergestellt. Brennseminare, Sensorikseminare sowie Degustationen und Führungen sind möglich.

Die Produkte können natürlich auch vor Ort gekauft werden.

Mein Bremen

Blog Maike ist auf der Suche ...
... und findet ihren Gin des Lebens.
 


Zeiten

nach telefonischer Absprache

Preise (Führung)

Erwachsene 12 € inkl. der Verkostung eines Brandes

Position auf Karte anzeigen Position auf Karte anzeigen
Zurück zur Seite