Gastronomie und Nightlife

Entdecken Sie Bremen kulinarisch. Begleitet von Bremer Spezialitäten wie Bier, Wein oder Kaffee schmeckt das Essen nochmal so gut. Genießen Sie frischen Fisch, deftige Steaks oder tolle vegetarische Gerichte. Besonders zu empfehlen ist natürlich, die typisch bremischen Speisen wie Knipp, Labskaus, Kükenragout oder Braunkohl mit Pinkel zu probieren. So isst man bremisch!

Auch der Kaffee hat in Bremen Tradition, bis heute gibt es noch einige private Röstereien, die man auch besichtigen kann. Und natürlich die großen Marken. Kaffeetrinken gehen nennen die Bremer übrigens Kaffeesieren. Traumhafte Torten, Kuchen und anderes Gebäck sind die perfekten Begleiter einer guten Tasse Kaffee, Capucchino, Latte Macchiato ... Genuss pur!

Über 2.000 Außenplätze locken an die Weserpromande Schlachte. Wunderbar lässt es sich aber auch am Marktplatz sitzen oder ganz entspannt im Rhododendronpark. Lebendiger ist es im Viertel, wo man buchstäblich die Szene im Blick hat.

Nach dem Ausflug in die Welt der Köstlichkeiten, stürzen Sie sich am besten in das Bremer Nachtleben. Bei uns sagt man: "Woll’n wir up‘n Swutsch?"

 

Weitere Ergebnisse
Bitte haben Sie einen Moment Geduld, wir passen Ihr Suchergebnis für Sie an.
Zurück zur Seite