©WFB Wirtschaftsförderung Bremen

Frische Brise im alten Hafenquartier

Dieses Angebot buchen bereits ab €8,00

Angebot telefonisch anfragen
+49 (0) 421 3080010

Als jüngster Ortsteil von Walle sorgt die Überseestadt auch für einen Wandel im alten Arbeiterstadtteil. Auf einem Spaziergang vom ehemals größten Baumwollspeicher des Hafens hinein nach Walle, lernt man den charmanten Stadtteil in all seinen Facetten kennen. Heute ein gutes Beispiel für aktuelle Stadtentwicklung, war Walle früher vor allem für seine Häfen und seine Rotlichtmeile bekannt. Wo stand das Golden City? Wo der höchste Wasserturm Europas? Warum hat Walle immer noch die höchste Eckkneipen-Dichte Bremens? Erleben Sie Walle als einen charmanten, aber auch engagierten Ortsteil mit einer äußerst lebendigen Geschichte! Ein Zeichen hierfür: Die wiederbelebte Union Brauerei, in der nach 50 Jahren wieder Bier gebraut und genossen wird.

Initiiert von der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH und dem Überseestadt Marketingverein e.V.

Preis: 8,00 EUR pro Person
Ermäßigungen: Schüler, Studenten, Behinderte 2,- EUR pro Person, Kinder bis 7 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos
Termine: 17.6., 12.8., 11.11.2017 jeweils 16 Uhr
Treffpunkt: Hafenmuseum Speicher XI (Museumsshop)
Dauer: ca. 2 Stunden 
Sprachen: Deutsch

Zurück zur Seite