©BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Bremer Hachez Chocolade
©Fotodesign Czerski / BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Hans-Joachim Harbeck / BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Tjark Worthmann / THEATRO, café, tapas y más
©Michael Ihle / AB Inbev, Brauerei Beck & Co
©Jens Schulz
©Freie Brau Union Bremen GmbH/Carsten Heidmann
©Lloyd Caffee

Bremens kulinarische Seiten

„Glücklich der Mann, der den Hafen erreicht hat, und hinter sich ließ das Meer und die Stürme, und jetzo warm und ruhig sitzt im guten Ratskeller zu Bremen.“ So sprach einst Heinrich Heine über seine kulinarischen Erfahrungen mit der Hansestadt Bremen.

Genuss wird an der Weser groß geschrieben. Ob Wein oder Bier, Schokolade oder Herzhaftes  - wer in die Metropole an der Weser reist, wird die Stadt auch immer von ihrer „köstlichen“ Seite kennenlernen wollen.

Kohl und Pinkel, Labskaus, Knipp: Zugegeben, die Bremer Spezialitäten klingen schon ein wenig gewöhnungsbedürftig. Das macht sie aber nicht weniger lecker. Eine Mischung aus der Nähe zum Meer und Verbindungen zum ländlichen Leben bildet die Grundlage der traditionellen Bremer Küche. Eine jahrhundertealte Handelstradition verbindet Bremen mit Spezialitäten aus der ganzen Welt. Hätten Sie gewusst, dass jede zweite Tasse Kaffee, die in Deutschland getrunken wird, über Bremen gehandelt wurde?

Doch die Bremer halten sich an das alte Sprichwort: „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“. Und so wird nicht an Vergangenem festgehalten, sondern mit Erfindungsgeist und Kreativität das Neue weiterentwickelt. Wie sonst ließe sich die stetig wachsende Anzahl an kleinen und feinen Manufakturen von Craft Beer Spezialitäten bis zur Herstellung von Bonbons erklären.

Entdecken Sie die köstliche Vielfalt der Hansestadt: 

Bremer Kükenragout So isst man bremisch

Klaben und Kluten, Knipp und Kükenragout – lassen Sie sich inspirieren von den vielfältigen Bremer Spezialitäten und erfahren Sie hier, was man in Bremen so isst.


 

Lebkuchen in der Bremer Manufaktur in der Überseestadt Handgemacht! Köstliche  Manufakturen in der Hansestadt

Craft Beer ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Handgerösteter Kaffee kommt mit viel Liebe auf den Tisch und gebrannte Hochprozentige von typisch norddeutschen Früchten wie Schlehe, Sanddorn oder Hagebutte verwöhnen den Gaumen. Wie wäre es mit einer Besichtigung einer kleinen Manufaktur in der Hansestadt? Hier gibt es mehr Infos
 

Bremer Klaben Lassen Sie sich überraschen – ungewöhnliche kulinarische Tipps

Sie wollen die ungewöhnlichen kulinarischen Ecken der Stadt entdecken und nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten besuchen? Dann lassen Sie sich durch die Beiträge in unserem Blog inspirieren. Hier erfahren Sie zum Beispiel einiges über Bremer Teetradition ,wo es hanseatische Tapas gibt  oder wie Sie ihren eigenen Bremer Klaben zubereiten.
 

Gruppenspaß in der Schüttinger Gasthausbrauerei Ausgehen und genießen – Restaurants und mehr

Cocktails schlürfen in der Überseestadt? Oder lieber den Milchkaffee im Szeneviertel genießen? Fisch futtern mit Blick aufs Wasser oder eine klasse Portion Labskaus kosten? Eine große Vielfalt an Restaurants, Kaffees, Bars und Kneipen haben wir hier für Sie aufgelistet

Hier haben wir auch noch unsere zehn Restaurant-Tipps für Ihr typisch bremisches Geschmackserlebnis aufgelistet.
 

Führung durch die Brauerei Beck & Co Bremen - Braukessel im Sudhaus Wir (ver)führen Sie zum besonderen Geschmackserlebnis – kulinarische Stadttouren und Besichtigungen

Sie wollen wissen, die das bekannte Bremer Beck’s Bier gebraut wird? Oder möchten Sie lieber ihre eigene Bierspezialität in einem Craftbeerseminar zubereiten? Oder womöglich gleich auf dem berühmten Schiff mit den grünen Segeln ein Bierdinner genießen?

Sie möchten die Gewölbe des Bremer Ratskellers erkunden und die größte Sammlung deutscher Weine zusammen mit dem ältesten Fasswein im UNESCO Welterbe sehen? Oder den Duft des Kaffees direkt in der Rösterei erschnuppern?

Dann sollten Sie vielleicht eine der Bremer kulinarischen Führungen mitmachen. Hier finden Sie alle Infos dazu.

Zurück zur Seite