©GolfRange Bremen
©[mp]² Mahrenholz & Pforr
©swb Marathon Bremen - SportZiel
©Happy Skater

Bremen für Sportliebhaber

Viel mehr als Fußball

"Lebenslang Grün-Weiß" ertönt es im Weserstadion, wenn der SV Werder Bremen wieder einmal einen großen Sieg einfährt. Bremen, die Stadt des Fußballs, bietet Sportfans jedoch viel mehr als Spiele des über die Grenzen der Hansestadt hinaus beliebten Bundesligaclubs.

Großartige Weltmeisterschaften in Hip Hop, Tischtennis, Handball oder Tanzen sowie spannende Partien der Basektballer von den Bremer Roosters waren und sind in der ÖVB-Arena zu sehen.

An den Renntagen auf der Galopprennbahn im Stadtteil Vahr öffnen sich dagegen die Startboxen. Die Rennpferde können nicht nur für Überraschungen, sondern auch für den einen oder anderen Wettgewinn sorgen. Auch das alljährliche Sechs-Tage-Rennen glänzt mit Sportlichkeit. Während die Rad-Profis tagsüber schnelle Runden drehen, wird nachts in Halle 7 getanzt und gefeiert.

Für die, die sich selbst betätigen möchten: Der seit 2005 stattfindende swb-Marathon gehört zu den ganz großen Sportereignissen in Bremen. Wer es lieber ruhiger und entspannter mag, kann in der grünen Lunge Bremens, dem Bürgerpark, Minigolf oder Tischtennis spielen, Rudern, Joggen oder sich in Nordic Walking probieren. Erstklassige Golfanlagen in Bremen und seiner Umgebung bieten ebenfalls Abwechslung und neue Herausforderungen.

Auch lässt sich die Hansestadt gemächlich zu Fuß oder zügiger mit dem Fahrrad erkunden. Ein Radweg durch Bremen, der "Bremer Stadtweg", führt vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Überseemuseum, dem Marktplatz mit dem als UNESCO-Welterbe unter Schutz stehenden Rathaus und der Roland-Statue, zu Schnoorviertel, Weserstadion oder Universum. Ein kostenloser Flyer zur Orientierung ist in den Tourist-Informationen erhältlich.

Die MINI Bremen Skate Night bietet eine Rundfahrt der ganz anderen Art. Von Mai bis September geht es jeden ersten Dienstag auf Skates durch die City. Mit Musik und guter Laune können Bremens schönste Seiten bei Nacht erkundet werden – und das sogar kostenlos.

Auf der BB-Kartbahn im Stadtteil Gröpelingen kommen Freizeitrennfahrer voll auf ihre Kosten. 600 Meter Asphalt und elf Kurven garantieren Adrenalin und Nervenkitzel. Rund um die Kugel dreht sich die Welt bei Strikee's (Kristallpalast und Findorff) und im bowl 'n fun (Hauptbahnhof). Bowling, ein Sport der nicht nur Jung und Alt begeistert, sondern auch jede Menge Spielspaß bringt.

Wird mal wieder geschwitzt in Bremens heißen Sommermonaten, bieten Badeanstalten wie das Südbad, das Stadionbad oder das Freizeitbad Vegesack die nötige Abkühlung. Wer auch im Winter aktiv werden möchte, kann sich im Paradice auf Schlittschuhen austoben. Die Eissporthalle Anlage im Stadtteil Walle bietet zwei Eislaufhallen und abendliches Disco-Feeling.
 

Zurück zur Seite