©Frank Pusch / Schlachte Marketing und Service Verband
©Manuela Gangl / BTZ Bremer Touristik-Zentrale
©Lemon Lounge
©La Strada

Bremen für junge Menschen

Unterwegs in der Szene

Bremen hat viele Ecken, wo das Leben so richtig brummt, und im "Viertel", östlich der Innenstadt schlägt eindeutig das Herz der Szene. Junge Leute, Studenten und "Eingeborene", ein paar Freaks, Familien, Menschen aus unterschiedlichsten Ländern leben hier. Viele Läden für hippe Klamotten oder Accessoires, Musik oder Second Hand, zahlreiche Kneipen und Cafés locken jede Menge Volk auf die Straße. Ostertor- und Steintorviertel – so der richtige Name - liegen nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt.

Jedes Wochenende pilgert, wer Lust zu tanzen hat, zum Rembertiring – kurz: zur Discomeile. Zwischen Bahnhof und Innenstadt warten Großdiscos, Clubs und Bars auf alle, die Party machen wollen. Gelegenheit, zu später Stunde etwas Leckeres zu essen, gibt es hier ebenfalls. Genaue Infos zum Bremer Nachtleben bietet die Internet-Seite Nightlife Bremen.

Lieber einen Live-Act als Musik vom DJ-Pult? Bremen hat faszinierende Locations, an denen internationale Musiker und Künstler auftreten. Open-Air im Weser-Stadion, ein Konzert in der Werfthalle Pier 2, in der ÖVB-Arena oder im Kulturzentrum Schlachthof, dazu noch die vielen Live-Gigs in den Kneipen – das Angebot ist riesig. Mehr über Unterhaltung in Bremen verrät das gleichnamige Webangebot.

Wer Filme mag und gerne ins Kino geht, findet in Bremen Programmkinos mit individueller Atmosphäre genauso wie Multiplex-Häuser mit Angeboten für jeden Geschmack. Zahlreiche weitere interessante Kulturangebote gibt's bei Ponton 28, der Internetplattform für junge Kultur in Bremen.

In lauen Sommernächten lässt es sich wunderbar unter den Platanen der Weserpromande Schlachte flanieren. Hier kann jeder auf den Steinblöcken sitzen, über den Fluss schauen, den Trubel der Biergärten genießen. Oder man macht eine kulinarische Reise ans andere Ende der Welt in einem der vielen Restaurants. Am Ufer der Weser sind Party- und Gastro-Schiffe vertäut. Und in der kalten Jahreszeit wartet der "Schlachte-Zauber" auf Besucher in Kuschel-Laune.

Bremen im Ohr

Wer gern durch die Gegend zieht und dabei etwas über Sehenswürdigkeiten erfahren möchte, für den ist die Audioguide-Tour der BTZ wie geschaffen: Ohne Zeitplan und Gruppenzwang mit dem MP3-Player unterwegs durchs historische Bremen. Die Tour kann man als Datei für den eigenen Player herunterladen. Alternativ gibt's in der Touristinfo ein bespieltes Gerät zum Ausleihen. Ganz neu im Angebot: ein Kinder-Audioguide, besprochen von Kindern für Kinder.

 

Zurück zur Seite